WW17-Logo

Der Wetzlarer Verein für Luftfahrt richtet im Frühsommer 2017 erneut die Wetzlarer Woche aus

Die Wetzlarer Woche 2017 ist keine öffentliche Veranstaltung, sondern ein Freundschaftswettbewerb. Er soll den Strecken- und Leistungssegelflug fördern und die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch unter Segelfliegern bieten. Besonders dem fliegerischen   Nachwuchs wird dadurch die   Möglichkeit geboten, erste Erfahrung im Wettbewerbs-und Streckensegelflug zu sammeln.

Ausschreibung mit Anmeldeformular zum Download


 


Hier gibt es einen Rückblick auf die Wetzlarer Woche 2016:  Soaringspot

Und das sind die Bilder:

2016Segelflugwoche1
Nach mehrjähriger Pause hat am 1.Mai wieder die traditionelle Wetzlarer Segelflugwoche in den Garbenheimer Wiesen begonnen. Der Verein für Luftfahrt hat über 20 Piloten aus benachbarten und befreundeten Vereinen eingeladen zum freundschaftlichen Wettbewerb. Je nach Wetterlage und vorhergesagter Thermikentwicklung müssen die Teilnehmer in zwei verschiedenen Klassen Aufgaben mit Wendepunkten möglichst schnell im motorlosen Flug umrunden. Spannend für den Zuschauer wird es sein, wer am Nachmittag des Wettbewerbstags die gedachte Ziellinie auf Höhe des Bismarckturms als Erster überfliegt. Wettbewerbsleitung und Teilnehmer hoffen auf mögichst viele fliegbare Tage bis zum 7.Mai. Die laufenden Wettbewerbsergebnisse findest Du unter Wetzlarer Woche 2016 .

2016Segelflugwoche2